NoSueG029: Von Bierwanderungen und Kultserien

Leicht gestresst, aber trotzdem mit viel Spaß an der Sache, haben wir uns auch diesen Monat wieder getroffen, um Neues aus Nord und Süd zu erzählen. Es gibt Schönes und Lustiges, aber auch Kurioses und Unglaubliches und leider auch Trauriges.

Doch egal, worüber wir reden… Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Themen und interessante Links:

Und natürlich wollen wir euch die Fotos der kuriosen Automaten nicht vorenthalten, die uns von »Der Landstuhler« und »Crossgolf Rebel« zur Verfügung gestellt wurden:

Vor einem Supermarkt in Frankreich hat der Landstuhler einen riesigen Automaten entdeckt.

Vor einem Supermarkt in Frankreich hat der Landstuhler einen riesigen Automaten entdeckt.

Es ist ein Wasch- und Trockenautomat für Kleidung. Die Preise sind erstaunlich moderat für französische Verhältnisse.

Es ist ein Wasch- und Trockenautomat für Kleidung. Die Preise sind erstaunlich moderat für französische Verhältnisse.

Eine wunderschöne Milchtankstelle - ein echter Hingucker!

Eine wunderschöne Milchtankstelle in der Nähe von Krostitz bei Leipzig – ein echter Hingucker!

Frisch vom Hof!

Frisch vom Hof! (Die GPS-Koordinaten sind übrigens 51.500751,12.429918!)

 

 

 

Dauer: 1:03:15

Mit dabei sind:

avatar Jörn
Moderation, Schnitt
Auphonic-Credits spenden Icon Amazon-Wunschliste Icon
avatar Dotti
Idee, Moderation, Shownotes
Amazon Wishlist Icon

Das Kleingedruckte:

Veröffentlicht am 15. Oktober 2016 12:00 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "Tennessee Hayride" von Jason Shaw, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.

2 Antworten zu “NoSueG029: Von Bierwanderungen und Kultserien

  1. Hallo Ihr zwei Beiden,

    melde mich aus der Mitte, 590 KM nach Norden und 467 KM in den Süden.

    Ihr habt über das Problem des Wäschetrockners beim Campen gesprochen. Ich habe als Lösung einen Wäschetrockner bei Ikea gefunden der normalerweise an einen gewöhnlichen Heizkörper gehängt wird und seit 4 Jahren in Gebrauch. Der ist ca 80 cm breit und liegt im Wohnmobil bei den Campingstühlen. Da das Teil nur 3-4 cm aufträgt passt es überall hin. Wir hängen es an den Fahrradträger oder an einem größeren Fenster ein. Dann passen auch Badehandtücher darauf. Der Halter heißt Antonius. Hab ihn zuletzt bei Amazon gesehen. Bei Ikea zur Zeit nicht.

    Vielen Dank für Euren Podcast. Freue mich jetzt schon wieder auf November und die nächste Ausgabe.

    Liebe Grüße nach Süd und Nord

    der Uli vom dasradiomobil Podcast

  2. Guten Morgen,

    also, dass da Nordseemilch 800 km durch die Gegend gefahren wird, nur weil die Schule auf Tetra-Pack besteht, versteh ich überhaupt nicht. Gerade in der Schule sollte man den Kindern doch noch ein wenig Nachhaltigkeit beibringen. Und nicht schon gleich die Milch aus Tütchen trinken, die dann einfach weggeworfen werden.

    Was ist denn überhaupt das Problem an den Glasfläschchen? Hat man angst, die armen kleinen verletzen sich? Ja – aus was trinken die denn daheim?
    Dass die Flaschen umher fliegen? Da gibts eine klare Ansage: “Dennd fei die Fläschli nachm Ausdrinken wieder in die Tragerli zrück stellen.” Dann gibts einen in der Klasse, der schaut nach der Pause, dass alle Flaschen wieder da sind. Der Milchlieferant nimmt dann die leeren Flaschen wieder mit – und gut is.

    Ich würde mich da jetzt gerne noch ein wenig weiter in Rage schreiben aber ich muss wieder a bissla was arbeiten.

    Also, viele Grüße aus Unterfranken und macht weiter so
    Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.