NoSueG004: von Kohltouren, Ringreiten und Viehscheid

Die Dauer der Episode 0:53:33Diese Episode erschien am 15.09.2014Downloads seit Veröffentlichung 495 Downloads

Frisch verheiratet und hoch motiviert präsentiert sich Jörn aus dem Norden mit Ehering am Finger unseren Hörern. Da kann Dotti nichts dagegen setzen. Deshalb lauscht sie ihrem norddeutschen Podcastkollegen andächtig bei seinen Ausführungen über glückliche Hochzeitsfeierlichkeiten, feuchtfröhliche Kohltouren und sportlichem Ringreiten. Jörn erklärt außerdem die kleinen Unterschiede zwischen Deichen an der Nordsee und Dünen an der Ostsee.

So etwas gibt’s im Süden nicht. Aber da gibt’s Berge! Und auf diese werden alljährlich die »Schumpen« (weibliches Jungvieh) und Milchkühe getrieben, um dort ihre Sommerfrische zu verleben. Erst im Herbst geht es dann im Rahmen des Viehscheids wieder ins Tal. Im Allgäu waren es dieses Jahr ca. 30.000 Schumpen (Jungrinder) und etwa 3000 Milchkühe auf ca. 700 Alpen. Dieses Spektakel ist ein Highlight für  Touristen, die jedes Mal staunen, wenn die festlich geschmückten Tiere rasant den Berg hinunter springen.

Kuh

Die Sommermonate verbringen einige Milchkühe und das Jungvieh auf der Alpe

Und hier noch einige interessante Links:

Wir wünschen viel Spaß mit dieser vorherbstlichen Episode und laden euch ganz herzlich ein, uns auf twitter zu folgen. Bleibt damit immer auf dem Laufenden, wenn sich etwas im Norden oder Süden bei uns tut.

 

 

Moderation:

Das Kleingedruckte:

Veröffentlicht am 15. September 2014 12:00 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "Tennessee Hayride" von Jason Shaw, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.