Schlagwort-Archiv: Hotelprojekt in Büsum

NoSueG006 – von Zipfeln und Grenzerlebnissen

Der Herbst ist da und so passen wir unsere Themen einfach ein wenig der Saison an. Wir reden über die Herbst-Deichschau im Norden, bei der sich Fachleute ein Bild über den Zustand der Deiche machen.  Im Süden gibt es im Gegenzug verschiedene Einrichtungen, die das ganze Jahr über Wanderwege, Felsen und Schneeflächen im Auge behalten.
Schneeketten, Schneeschaufeln, Winterreifen und alles was man sonst noch für den Winter benötigt, sind ebenso ein Thema wie »Laible« und »Plätzchen« aus dem Süden und dem Norden.

Außerdem kann Jörn Interessantes zum so genannten »Tassenpegel« erzählen. Weil Dotti sich darunter nur wenig vorstellen kann – und es unseren Hörern vielleicht auch so geht – wollen wir dazu zwei anschauliche Fotos liefern:

Tassenpegel

So sieht der Tassenpegel aus, mit dem Wasserstände am Deich abgelesen werden können.

Tassenpegel

Die einzelnen Tassen sind in dieser Nahaufnahme gut zu erkennen.

Weitere Themen dieser 6. Folge sind:

  • Das Hotel-Projekt am Büsumer Strand
  • Ein Waldläufer im Oberpfälzer Wald
  • Der Zipfelbund mit dem Zipfelpass
  • Wie wir die DDR und die Grenzöffnung vor 25 Jahren erlebt haben

Und hier noch ein paar interessante Links:

 

Dauer: 1:21:30

Mit dabei sind:

avatar Jörn
Moderation, Schnitt
Auphonic-Credits spenden Icon Amazon-Wunschliste Icon
avatar Dotti
Idee, Moderation, Shownotes
Amazon Wishlist Icon

Das Kleingedruckte:

Veröffentlicht am 15. November 2014 12:00 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "Tennessee Hayride" von Jason Shaw, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.

NoSueG005 – von Bauprojekten und Zeitkapseln

Ein halbes Jahr gibt es jetzt schon das Nord-Süd-Gefälle und auch heute haben wir wieder ein paar interessante Themen für euch zusammengetragen.

Zum einen erzählt Jörn heute über ein Großprojekt, das ein großer Reiseveranstalter in Büsum plant und damit die norddeutschen Gemüter erhitzt. Moin, Moin, sagen wir nur 😉

Im Gegenzug erzählt Dotti von einem niederländischen Investor, der mit seinem Bauprojekt in Leutkirch im Allgäu offen Türen einrannte. Im Moment liegt das Projekt aber trotzdem auf Eis, weil (plötzlich und bis auf Weiteres) die Geldgeber fehlten.

Dann gehen wir noch auf Zeitreise – denn in Heide wurde bei Renovierungsarbeiten eines Kirchturms eine so genannte Zeitkapsel gefunden. Das veranlasst uns dazu, unsere eigene Zeitkapsel zu »füllen«.

Vielleicht würden dort auch zeitgenössische Redewendungen passen? Wie wäre es z.B. mit »Das kann kein Schwein lesen« oder »Mein Name ist Hase […] ich weiß von nichts.«

Außerdem gehen wir der Frage nach, was für uns »Heimat« bedeutet und woran wir diesen Begriff ausrichten. Herzlichen Dank an Jana für diesen tollen Themenvorschlag!

Weitere Themen sind: (noch einmal) der Viehscheid im Allgäu inkl. Schienbeinbruch, Illusionen im Fernsehen, ein Platz namens »Weißlacker« etc.

Und hier gibt es – wie immer – ein paar interessante Links zu dieser 5. Episode:

 

 

Dauer: 1:01:50

Mit dabei sind:

avatar Jörn
Moderation, Schnitt
Auphonic-Credits spenden Icon Amazon-Wunschliste Icon
avatar Dotti
Idee, Moderation, Shownotes
Amazon Wishlist Icon

Das Kleingedruckte:

Veröffentlicht am 15. Oktober 2014 12:00 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "Tennessee Hayride" von Jason Shaw, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.