Schlagwort-Archiv: Rettungswagen ausgebremst

NoSueG042: Wann ist eine Suppendose eine Suppendose?

Wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und freuen uns, euch auch dieses Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Wir haben auch dieses Mal wieder einige interessante Geschichten mitgebracht, über die wir plaudern möchten. So kann man sich in Bobingen seinen eigenen Sarg schreinern und wir fragen uns, ob das auch mit Urnen geht. Wir greifen wieder einige Automaten auf, die ihr Hörer/innen uns zugeschickt habt und überlegen, welchen Grund ein Wildschwein hat, eine Skifahrerin anzugreifen.

Wir wünschen euch eine gute Unterhaltung.

Und das sind die Themen im Überblick:

  • In Bobingen kann man sich seinen Sarg selbst schreinern (Bericht auf br.de)
  • »Wildschweine verursachen Sachschaden in Einkaufsmarkt« (Bericht auf presseportal)
  • Wildschwein fällt Skifahrerin an (Bericht auf all-in)
  • In Hembsbach steht ein Automat »Handkäs/Kochkäs«
  • Bei Lorsch gibt es einen Automaten, bei dem man einen Personalausweis vorlegen scannen lassen muss.
  •  Im Citti Park in Kiel steht ein Geschenkpapierautomat
  • Im Landkreis Cloppenburg gibt es ein ganzes Geschäft voller Automaten (Bericht Münsterländische Zeitung)
  • Wann ist eine Suppendose eine Suppendose? –  Supperfirma will mit der “größten Suppendose der Welt” ins Guinnes-Buch der Rekorde.
  • Unbekannter verbrennt Hund Fuchs bei lebendigem Leib.
  • Westallgäuer entfernt Chip aus seinem Personalausweise (Bericht auf news-facts)
  • Rettungswagen ausgebremst (Bericht auf Hannoversche Allgemeine)

Und hier noch ein paar Fotos der im Podcast genannten Automaten:

Leckere Dinge gibt es an diesem Automaten – unter anderem auch Akohol…

…deshalb muss hier – wie an einem Zigarettenautomaten – der Personalausweis gescannt werden.

In diesem Automaten gibt es die Spezialität »Handkäs«.

In Kiel steht dieser Geschenkpapier-Automat.

Dauer: 1:14:02

Mit dabei sind:

avatar Jörn Auphonic-Credits spenden Icon Amazon-Wunschliste Icon
avatar Dotti Amazon Wishlist Icon

Das Kleingedruckte:

Veröffentlicht am 15. Januar 2018 12:00 unter CC-BY-SA 4.0-Lizenz. Intro und Outro stammen aus dem Song "Tennessee Hayride" von Jason Shaw, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.